[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Kasseedorf.

Aktuelles aus der Gemeinde :

Bericht aus dem Amtsausschuss

Haushalt 2011 und Erweiterung des Bauamtes
Seit Dezember 2010 ist Herr H.-P. Zink neuer Bürgermeister der Gemeinde Altenkrempe, er wurde als 2. Stellvertretender Amtsvorsteher gewählt und in den Verwaltungsausschuss und in den Ausschuss zur Prüfung der Jahresrechnung. Weitere Themen waren die Jahresrechnung und die Haushaltsberatungen 2011. Wobei der vorliegende Entwurf des Ergebnishaushaltes ein Defizit in Höhe von rund 230.000 € aufweist. Da in dieser Haushaltssatzung die Baumaßnahmen für das Bauamt enthalten sind, wird es um eine rund 3,35 % Erhöhung der Amtsumlage für die einzelnen Gemeinden kommen. Für die Gemeinde Kasseedorf bedeutet das eine Mehrbelastung von 24.000 €. Der Haushalt wurde mit 9 Ja-Stimmen, 1 Ablehnung – durch Gemeindevertreterin Regina Voß und 2 Enthaltungen beschlossen. In der Zwischenzeit hat der Amtsvorsteher und die Verwaltung mit dem Eigentümer des Bauamtsgebäudes eine Aufhebung der bisherigen Verträge im gegenseitigen Einverständnis ausgehandelt und der Amtsausschuss hat dieses auf der letzten Sitzung beschlossen. Jetzt sind wir wieder am Anfang, aber das ganze hat ca. 18.000€ gekostet und auf diesen Kosten bleiben wir sitzen. Die Erweiterung des Bauamtes und die gesamten vertraglichen Vereinbarungen wurde von unserem Amtsausschussmitglied Regina Voß abgelehnt und am Ende, ist es aus unserer Sicht, gut für das Amt ausgegangen. Jetzt wird es in den nächsten Monaten viele Gespräche geben um hier eine Verbesserung zu erzielen. Es sind mehrere Möglichkeiten im Gespräch, die jetzt alle abgewogen werden müssen bevor eine erneute Entscheidung getroffen werden kann.

- Zum Seitenanfang.